• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

  • LOGIN

Das pharmazeutische E-Training für

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NEU: Update “Ernährung bei Magen-Darm-Erkrankungen” – BAK-Kurs

NEU: Update “Grundlagenkurs – Herzinsuffizienz” – BAK-Kurs

NEU: Update „Sonnenschutz – eine Anleitung für die Apothekenpraxis“ BAK-Kurs

NEU: Update “Ernährung bei Lebererkrankungen” – BAK-Kurs

NEU: Update „Tabakentwöhnung – eine Anleitung für die Apothekenpraxis“ BAK-Kurs 2021

NEU: Update ” Ernährung bei Stoffwechselerkrankungen und Diabetes mellitus” – BAK-Kurs

NEU: Update ” Ernährung im Kindesalter” – BAK-Kurs

NEU: Update “Ernährung und Krebserkrankungen” – BAK-Kurs

NEU: Update “Ernährung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen” – BAK-Kurs

Live-Apotheken-Coaching für Teams

Trainieren Sie mit Dr. Anna Laven einen Abend lang die neuesten Kommunikationsmethoden, um anschließend ein motivierendes Coaching on-the-job mit dem ganzen Team zu erleben – Für Pharmabrain Team-Up Business Mitglieder kostenfrei, für alle anderen Pharmabrain Mitglieder stark vergünstigt.

Sie haben jetzt die Möglichkeit, ein Live-Apotheken-Coaching zu buchen und eine motivierende, kraftbringende Veranstaltung für Sie und Ihr Team zu bekommen. Für Team-Up Business Mitglieder übernehmen wir sogar die Kosten des Coachings. Wählen Sie unten Ihre Mitgliedschaft aus, um zum richtigen Tarif zu gelangen und weitere Informationen über das Coaching zu bekommen. 

Coach

Dr. Anna Laven ist Apothekerin, Business-Coach und Kommunikations- und Verkaufstrainerin. Ihre Veranstaltungen sind spannend und zeichnen sich durch eine große Praxiserfahrung aus. Im Coaching setzt sie auf partnerzentrierte Methoden wie das Motivational Interviewing.

Pharmabrain Mitgliedschaft

NEU: Buchen Sie jetzt Ihr All-In-Paket und profitieren Sie von allen Kursen und Online-Workshops!

1 Person

Single
16,99€ Je Nutzer pro Monat
12 Monate Laufzeit
  •  

Ab 3 Personen

Team-Up
13,99€ Je Nutzer pro Monat
12 Monate Laufzeit
  •  
Beliebt

Ab 10 Personen

Team-Up Business
11,99€ Je Nutzer pro Monat
12 Monate Laufzeit
  •  

1 Person

Single
14,99€ Je Nutzer pro Monat
12 Monate Laufzeit
  •  

Ab 3 Personen

Team-Up
11,99€ Je Nutzer pro Monat
12 Monate Laufzeit
  •  
Beliebt

Ab 10 Personen

Team-Up Business
9,99€ Je Nutzer pro Monat
12 Monate Laufzeit
  •  

Unsere drei Schritte für Ihren Erfolg

Wissenschaftliche Exzellenz

Praktische Orientierung

Implementierung

Beliebte Pharmabrain E-Trainings

k-Depositphotos_53636933_xl-2015
FOBI Punkte
QUICK
Strukturierte pharmazeutische Beratung

Beratung bei Hypertonie

Arzneimittel gegen Bluthochdruck gehören zu den am meisten verkauften Produkten in der Apotheke. Doch wer kennt die Unterschiede zwischen den einzelnen Arzneimittelgruppen und berät bereits aktiv anhand des Beratungstrios? In diesem Thementeil erhalten Sie kompakte Informationen zu diesem Thema, das Sie für die Praxis noch ein Stück fitter machen wird!

Pathophysiologie der Atemwege
FOBI Punkte

Physiologie und Pathophysiologie der Atemwege

Atemwegserkrankungen sind die häufigste Ursache für den Besuch in der ärztlichen Praxis. Allem voran stehen hier die Erkältungserkrankungen der Atemwege, wie die akute Bronchitis oder die Rhinitis bzw. Rhinopharyngitis. Dazu kommen Erkrankungen wie das Asthma bronchiale oder die chronische Bronchitis bzw. die COPD, deren Bedeutung in den letzten Jahren zugenommen haben; eine weitere Zunahme der Häufigkeit dieser Erkrankungen ist prognostiziert.

Durch die gesundheitspolitischen Entwicklungen in Deutschland nimmt die Apotheke nachweislich einen zunehmenden Stellenwert als erste Anlaufstelle für Patienten mit gesundheitlichen Beschwerden ein. In Anbetracht dieser Fakten und der täglichen Konfrontation mit Patienten, die an Atemwegserkrankungen leiden, ist es sinnvoll, sich mit der Anatomie und Physiologie der Atemwege intensiv zu beschäftigen, um mit diesem Verständnis eine kompetente Beratung in der Apotheke für die Patienten zu ermöglichen. Dies ist Ziel des folgenden Thementeils. Sie erfahren im ersten Teil die anatomischen Grundlagen der Atmung. Im Zweiten Teil lernen Sie die wichtigsten Vorgänge der eigentlichen Atemphysiologie. Im dritten und vierten Teil können Sie das Wissen der ersten beiden Teile nutzen, um die dort besprochenen pathophysiologischen Vorgänge und wichtige pulmonale Erkrankungen zu verstehen.

In diesem Zusammenhang gilt mein Dank Angéla Ellwanger für die Illustrationen.

Blood clot and thrombosis medical illustration concept as a group of human blood cells clumped together by sticky platelets and fibrin creating a blockage in an artery or vein as a health disorder symbol for circulatory system danger.
FOBI Punkte
Strukturierte pharmazeutische Beratung

Antikoagulierte Patienten richtig pharmazeutisch beraten

Wieso sind Mittel zur Gerinnungshemmung eigentlich notwendig? Wir alle haben Respekt vor Blut und blutenden Wunden, gleichzeitig sind Gerinnungshemmer allerdings unverzichtbar. Denn Herzinfarkt, Schlaganfall und Lungenembolien verursachen die häufigsten Todesursachen in der westlichen Welt.

Nicht nur bei orthopädischen Operationen oder nach einem Herzinfarkt sind Antikoagulantien indiziert, sondern auch prophylaktisch spielen sie eine große Rolle. Nehmen Sie zum Beispiel die häufigste Herzrhythmusstörung im Erwachsenenalter, die beinah zwei Millionen Menschen in Deutschland betrifft: das Vorhofflimmern. Ab dem fünfzigsten Lebensjahr steigt das Erkrankungsrisiko deutlich. Eine bekannte und gefürchtete Folge des Vorhofflimmerns ist der Schlaganfall. Und bei Patienten mit Vorhofflimmern ist das Schlaganfallrisiko um das Fünffache erhöht – daher wird hier antikoaguliert. Gründe genug, sich mit Heparinen, Cumarinen und NOAK auseinanderzusetzen und das benötigte Beratungswissen aufzufrischen.

k-Depositphotos_19526087_xl-2015
FOBI Punkte

Beratung bei HIV und AIDS

HIV und AIDS sind heute Beratungsthemen in der Apotheke. Dieser Thementeil befasst sich mit der Epidemiologie, dem HI-Virus und der HIV-Infektion. Außerdem werden die verschiedenen Therapieoptionen und Wirkstoffklassen der eingesetzten Medikamente beleuchtet. Das Selbstmanagement des Patienten zur Linderung von Nebenwirkungen wird genauso angesprochen wie HIV-Tests und die Möglichkeiten der Postexpositionsprophylaxe. Sie erhalten hier das notwendige Wissen, um bei HIV und AIDS in der Apotheke optimal beraten zu können.

SSUCv3H4sIAAAAAAAEAJVRvQrCMBDeBd8hZC4ouPkELoJ7cbimRw2mjeSSipS+u5cmgUyCW76fu4/vsux3QsgOSCt5FktEjLUxgbwDr+3E9LHJPPbaW6fBRDJy66ZI8uADIcUVmVLgcWBvIvN8yWkTFkXYRJ5gSV4QjH8ocHi4cp7isKZyUeii66pJoTEwoQ0ki742Pxbf0L4M/rEsPe6lPAw4qc9Wsaru0CCk6m2yyufboxvrY8y6R1thCL221V1myzXjwKnarPgL7Jjz1i9ewcp1qQEAAA==
FOBI Punkte

Grundlagenthema – Niere

In diesem Thementeil wird umfassendes Wissen zum Thema “Niere” vermittelt. Neben der Physiologie werden Erkrankungen der Niere mit Ursachen, Symptomen und Therapie eingehend beleuchtet. Werden Sie zum Nierenspezialisten!

k-Depositphotos_9418088_xl-2015
FOBI Punkte
QUICK

Einführung in die Ernährungsmedizin (Teil 2)

Dieser Thementeil befasst sich mit den Grundlagen der orthomolekularen Medizin. Was ist orthomolekulare Medizin? Welche Einsatzgebiete gibt es? Antworten auf diese Fragen gibt es in diesem Thementeil ebenso wie einen Überblick über die verschiedenen Nährstoffe und Nährstoffklassen.

k-Depositphotos_29571031_xl-2015
FOBI Punkte
QUICK

Ernährung und Alter

Bei Senioren ist eine bedarfsgerechte Versorgung mit Flüssigkeit, Makro- und Mikronährstoffen erforderlich, um ernste gesundheitliche Probleme vorzubeugen oder zu behandeln. Außer Kohlenhydrate liefern Obst und Gemüse auch Flüssigkeit, Vitamine, Nährstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Da sie relativ kalorienarm sind, stellen sie auch beim älteren Menschen die Basis einer gesunden Ernährung dar. Senioren sollten täglich mindestens 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst verzehren. Eine Supplementierung mit Vitaminen und Mineralstoffen kann die Wirkungen von sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffen nicht ersetzen.

Bei mangelhafter Lebensmittelaufnahme stellt neben der oralen Aufnahme die Zufuhr von Nährstoffen als Trink- oder Sondennahrung eine alternative Möglichkeit zur Sicherung der Nährstoffversorgung. Durch Erhalt oder Wiederherstellung von Mobilität, Kognition und Selbstversorgung unterstützt eine gesunde Ernährung die Lebensqualität älterer Menschen und sollte immer als wichtiger Teil eines umfassenden medizinisch-geriatrischen Konzeptes verstanden werden.

pregnant woman and refrigerator with health food vegetables and fruits
FOBI Punkte
QUICK

Ernährung rund um Schwangerschaft und Stillzeit

Der Ernährungszustand einer Frau vor und während der Schwangerschaft und Stillzeit ist entscheidend für die Gesundheit von Mutter und Kind. Der Ernährungsstatus sollte schon vor der Schwangerschaft beurteilt werden, und zu diesem Zeitpunkt sollten auch bereits die für die Schwangere wichtigen Ernährungsumstellungen beginnen. Entsprechende Empfehlungen sollten für die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit beachtet werden. Dieser Thementeil vermittelt das notwendige Wissen, um in der Beratung in der Apotheke wichtige Tipps und Hinweise zu geben.

Migräne
FOBI Punkte
QUICK

Migräne in der Selbstmedikation

Dieser Thementeil lohnt sich für Sie, wenn Sie wissen möchten, was Migräne ist, welche Präventions- und Behandlungsstrategien verwendet werden und wie die Beratung in der Apotheke professionell durchgeführt wird. Viel Vergnügen und Freude beim Lernen!

k-Depositphotos_26132679_xl-2015
FOBI Punkte
QUICK

Erkältung ganzheitlich behandeln

Erkältungen treten gerade in der kalten Jahreszeit gehäuft auf. Sie beeinträchtigen ganz erheblich das Wohlbefinden. Ziel der Therapie ist es deswegen, für eine möglichst geringe Symptomausprägung zu sorgen und die Erkältung schnell wieder los zu werden. In diesem Thementeil erfahren Sie, wie weit Selbstmedikation bei Erkältungen wirklich geht. Als Beispiel für die Beratung wird ein Mittel aus der Komplexhomöopathie verwendet.

Pharmabrain Logo

European Union Trademark no. 006894216
US Patent and Trademark Office reg. no. 3,705,613
International Registration 1460744
All rights reserved.

Wir sind Pharmabrain.

Pharmabrain GmbH – Wir trainieren Ihren Erfolg
Gesundheitskommunikation, Teamentwicklung, Projektmanagement

Kontakt

Pharmabrain GmbH
Telefon: +49-30-28091515
E-Mail: support@pharmabrain.org

Research and Training Center

Schumannstr. 7b
D-10117 Berlin

Verwaltung

Schumannstr. 7a
D-10117 Berlin