• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

  • LOGIN

Ernährung bei neurologischen Erkrankungen

Beschreibung

Neurologische und psychiatrische Erkrankungen zählen aufgrund ihrer Prävalenz, ihrer klinischen Relevanz und den sich daraus ableitenden Auswirkungen auf das individuelle, familiäre und soziale Leben des Betroffenen zu den wichtigsten Krankheitsbildern unserer Gesellschaft. Neben genetischen und kardiovaskulären Ursachen ist auch die Ernährung ein wichtiger Risikofaktor bei der Entstehung und Prognoseverschlechterung einiger dieser Krankheiten.

Lernziele

Nach den Modulen 50 und 51… 

  • haben Sie einen Überblick über wichtige neurologische Erkrankungen wie beispielsweise Alzheimer-Demenz, Parkinson oder Multiple Sklerose
  • kennen Sie die Studienlage zum Einsatz von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bei verschiedenen neurologischen Krankheitsbildern
  • wissen Sie, welche Diätformen bei neurologischen Erkrankungen sinnvoll sein können und welche Nahrungsbestandteile und Nahrungsmittel eine Bedeutung bei neurologischen Erkrankungen haben

Pharmabrain QUICK

Wichtige neurologische und psychiatrische Erkrankungen; Bedeutung der Energie- und Makronährstoffzufuhr
Vitamine und Spurenelemente; Spezielle Diäten bei neurologischen Erkrankungen

Pharmabrain E-Learning BAK

FOOD Modul 50: Wichtige neurologische und psychiatrische Erkrankungen; Bedeutung der Energie- und Makronährstoffzufuhr
FOOD Modul 51: Vitamine und Spurenelemente; Spezielle Diäten bei neurologischen Erkrankungen

Pharmabrain Logo

European Union Trademark no. 006894216
US Patent and Trademark Office reg. no. 3,705,613
International Registration 1460744
All rights reserved.

Wir sind Pharmabrain.

Pharmabrain GmbH – Wir trainieren Ihren Erfolg
Gesundheitskommunikation, Teamentwicklung, Projektmanagement

Kontakt

Pharmabrain GmbH
Telefon: +49-30-28091515
E-Mail: support@pharmabrain.org

Research and Training Center

Schumannstr. 7b
D-10117 Berlin

Verwaltung

Schumannstr. 7a
D-10117 Berlin