• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

  • LOGIN

Ernährung bei Hauterkrankungen und Allergien

Beschreibung

Eine ausreichende Zufuhr von Makro- und Mikronährstoffen ist für eine normale Funktion des menschlichen Körpers unerlässlich. Ein Ungleichgewicht zwischen der Zufuhr der erforderlichen Nährstoffe und den physiologischen Bedürfnissen des Menschen hat eine Fehlernährung bzw. eine Mangelernährung zur Folge. Häufig führt das fehlende Gleichgewicht zu verschiedenen Veränderungen an Haut und Hautanhangsgebilden. Diese Veränderungen können sehr aufschlussreich sein und ermöglichen neben der frühzeitigen Diagnose auch eine angemessene Behandlung der zugrunde liegenden Ernährungsstörung.

In diesem Thementeil werden zunächst wichtige dermatologische Zeichen besprochen, für die ein Zusammenhang mit der Lebensmittelaufnahme bekannt ist. Im Anschluss werden bestimmten Mikronährstoffen bestimmte Störungen und Hauterkrankungen zugeordnet. Dazu zählen z. B. die Veränderungen an Haar, Haut und Schleimhäuten bei Eisen, Zink-, Vitamin A- und Vitamin-C-Mangel.

Weiterhin wird die Bedeutung der Ernährung bei ausgewählten Hautkrankheiten wie bei Psoriasis, Akne und der Dermatitis herpetiforme Duhring besprochen. Außerdem wird auf die Bedeutung der Ernährung bei der Entwicklung von Nahrungsmittelallergien beim Atopiker eingegangen.

Lernziele

Nach den Modulen 32 und 33… 

  • haben Sie sich einen Überblick verschafft über ernährungsbedingte Hautveränderungen
  • kennen Sie den Zusammenhang zwischen dem Mangel an bestimmten Vitaminen und Mikronährstoffen und typischen Hautveränderungen
  • wissen Sie, wie der Krankheitsverlauf bei Psoriasis, Dermatitis herpetiformis Duhring, Akne und Atopie über die Ernährung beeinflusst werden kann
  • haben Sie gelernt, wie Nahrungsmittelunverträglichkeit, eine Nahrungsmittelintoleranz und eine Nahrungsmittelallergie definiert sind

Pharmabrain QUICK

Hautveränderungen und ernährungsbedingte Ursachen
Psoriasis; Dermatitis herpetiformis Duhring und Akne

Pharmabrain E-Learning BAK

FOOD Modul 32: Hautveränderungen und ernährungsbedingte Ursachen
FOOD Modul 33: Psoriasis; Dermatitis herpetiformis Duhring und Akne; Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Atopie

Pharmabrain Logo

European Union Trademark no. 006894216
US Patent and Trademark Office reg. no. 3,705,613
International Registration 1460744
All rights reserved.

Wir sind Pharmabrain.

Pharmabrain GmbH – Wir trainieren Ihren Erfolg
Gesundheitskommunikation, Teamentwicklung, Projektmanagement

Kontakt

Pharmabrain GmbH
Telefon: +49-30-28091515
E-Mail: support@pharmabrain.org

Research and Training Center

Schumannstr. 7b
D-10117 Berlin

Verwaltung

Schumannstr. 7a
D-10117 Berlin