• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

  • LOGIN

Die strukturierte pharmazeutische Beratung: JETZT ANMELDEN

Kennen Sie das: Kaum haben Ihre Patienten die Apotheke verlassen, schon fällt Ihnen ein, was Sie ihnen eigentlich sagen wollten? Mit der strukturierten pharmazeutischen Beratung können Sie Ihre Apothekengespräche perfektionieren und sich gut vorbereiten auf Gespräche für das weiterführende Medikationsmanagement. Die strukturierte pharmazeutische Beratung ist eine HV-Methode, die wir alle in unserem Apothekenalltag einsetzen können.

Drei Schritte machen die strukturierte pharmazeutische Beratung aus und münden in eine gemeinsame Zielfindung mit dem Patienten / der Patientin. Hier ist die Methode in der Übersicht und in den folgenden Videos können Sie sich Anwendungsbeispiele anschauen.

Vertrauen entsteht durch Treue, Kompetenz, Ehrlichkeit und Vertraulichkeit. Der allererste Schritt sollte daher ein gegenseitiges Kennenlernen sein, um sicherzustellen, dass der Patient und die beratende Fachkraft sich namentlich kennen. Wenn jeder Patient Ihrer Apotheke ein Kundenkonto bekommt, kann die Beratung viel gründlicher erfolgen.

Im zweiten Schritt gilt es herauszufinden, »was bisher geschah«. Welche Medikamente werden eingenommen, und was sonst ist wichtig zu wissen? Durch eine Prüfung des Vorwissens Ihres Patienten, sowie einen Interaktion- und Kontraindikationscheck sind Ihre Patienten bestens vorbereitet auf die nun anstehende Arzneimittelberatung.

Erklären Sie nun in einfachen Worten wie das Arzneimittel wirkt und welchen Nutzen die Arzneimitteltherapie hat. 

Nun kommen die wichtigsten Informationen zum Arzneimittel:
1. Die Dosierung
2. Die Dauer der Arzneimitteleinnahme  
3. Die drittwichtigste Information (zum Beispiel Fahrtüchtigkeit, Phototoxizität, Lagerort)

Schließlich wird das Management der Arzneimitteltherapie thematisiert: Was ist zu unternehmen im Fall einer Nebenwirkung? Welche Monitoring Möglichkeiten gibt es? Welche Hinweise zur Umstellung der Lebensweise sind sinnvoll?

Sehen Sie sich unsere Patientenbeispiele an und melden Sie sich zum Workshop an, um die Methode direkt mit Dr. Anna Laven zu trainieren. Für zahlende Pharmabrain Mitglieder ist dieser Workshop kostenlos. Schreiben Sie uns einfach eine Email, um sich anzumelden.

Workshop 1 – 11.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr: Beratung von antikoagulierten Patienten
Workshop 2 – 18.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr: Beratung von Patienten mit Bluthochdruck
Workshop 3 – 25.05.2021, 19:30 – 21:30 Uhr: Beratung von an Depression erkrankten
Workshop 4 – 08.06.2021, 19:30 – 21:30 Uhr: Beratung von Patienten mit Diabetes

Trainerin

Dr. Anna Laven ist Apothekerin und Kommunikationstrainerin. Ihre Trainings sind spannend und zeichnen sich durch eine große Praxisnähe ab. Sie hat die Methode entwickelt, validiert, und in zahlreichen Seminaren und Coachings vermittelt.

Pharmabrain Logo

European Union Trademark no. 006894216
US Patent and Trademark Office reg. no. 3,705,613
International Registration 1460744
All rights reserved.

Wir sind Pharmabrain.

Pharmabrain GmbH – Wir trainieren Ihren Erfolg
Gesundheitskommunikation, Teamentwicklung, Projektmanagement

Kontakt

Pharmabrain GmbH
Telefon: +49-30-28091515
E-Mail: support@pharmabrain.org

Research and Training Center

Schumannstr. 7b
D-10117 Berlin

Verwaltung

Schumannstr. 7a
D-10117 Berlin