• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

  • LOGIN

Literatur und weiterführende Links (OTC 70-73)

Literaturliste

Abeck, Dietrich; Haneke, Eckardt; Nolting, Siegfried; Reinel, Dieter (2000): Onychomykose: Aktuelle Daten zu Epidemiologie, Erregerspektrum, Risikofaktoren sowie Beeinflussung der Lebensqualität. In: Deutsches Ärzteblatt, Jahrgang 97, Heft 28-29: S. A 1984-A 1986.

Altenhofen, Anna (2020): Pharmazeutisch beraten bei Lippenherpes. Online zugänglich im Pharmabrain E-Learning Portal unter https://pharmabrain.org Stand: 01.01.2020.

Fachinformation zu den im Text erwähnten Produkten. Eingesehen unter www.fachinfo.de oder auf den Herstellerseiten am 24.06.2020.

Füssle, Dorothea (2014): Basics Infektiologie, 1. Auflage, München: Urban & Fischer Verlag.

Gelber, Alexandra; Effendy, Isaac (2004): Nagelmykosen – Klassifikation und Behandlungsstrategien. In: Der Deutsche Dermatologe 2004; 12: S. 790-794.

Gräfe, Kerstin (2015): Nagelpilz: Ciclopirox dreimal wirksamer als Amorolfin. In: Pharmazeutische Zeitung, 160. Jahrgang, Ausgabe 11. Abgerufen am 29.06.2020 von http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=56862

Hort, Wiebke; Nilles, Martin; Mayser, Peter (2006): Malassezia-Hefen und ihre Bedeutung in der Dermatologie. In: Hautarzt 2006; Jahrgang 57, Ausgabe 7: S. 633–645.

Mutschler, Ernst; Geisslinger, Gerd; Kroemer, Heyo K.; Menzel, Sabine; Ruth, Peter (2013): Mutschler Arzneimittelwirkungen: Lehrbuch der Pharmakologie, der klinischen Pharmakologie und Toxikologie. 10. vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

Nenoff, Pietro; Ginter-Hanselmayer, Gabriele; Tietz, Hans-Jürgen (2011): Onychomykose – ein Update. Teil 1 – Prävalenz, Epidemiologie, disponierende Faktoren und Differenzialdiagnose.In: Der Hautarzt 2011, 63. Jahrgang, Ausgabe 1: S. 30-38.

Nenoff, Pietro, , Krüger, Constanze (2012): Dermatophyten-Infektionen der Haut, Haare und Nägel – ein Update Teil 2: Mykologische Diagnostik und Therapie. In: Aktuelle Dermatologie 2012; Ausgabe 38: S. 432–441.

Nenoff Pietro, Krüger Constanze (2012): Dermatophyten-Infektionen der Haut, Haare und Nägel – ein Update Teil 1: Klinische Aspekte. In: Aktuelle Dermatologie 2012; Ausgabe 38: S. 347–359.

Ohne Autor (2003): Dermatologie: Warzen – wie sie kommen, wie sie gehen. In: Deutsche Apothekerzeitung 2003, Ausgabe 9: S. 40 ff.

Ohne Autor (2009): Lippenherpes: Tipps, damit die Lippen nicht “aufblühen”. In: Deutsche Apothekerzeitung 2009, Ausgabe 4: S. 60.

Plettenberg, Andreas; Meigel, Wilhelm, Schöfer, Helmut (Hrsg.) (2010): Infektionskrankheiten der Haut, 3. vollständig überarbeitete Auflage, New York, Stuttgart: Georg Thieme Verlag.

Produktinformationsseiten der im Text beschriebenen Produkte (eingesehen am 29.06.2020)

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch, 256. Auflage. Berlin, New York: Verlag de Gruyter.

Pues, Maria (2013) Nagelpilz: Häufig und hartnäckig. In: Pharmazeutische Zeitung, 158. Jahrgang, Ausgabe 34. Abgerufen am 29.06.2020 von http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=48325

Richling, Ina (2012): Wettstreit der Nagellacke. In: Deutsche Apotheker Zeitung 2012, Ausgabe 45: S. 56–59.

Schnopp, Christina (2011): Warzen und Mollusken im Kindesalter. In: hautnah Dermatologie 2011, Ausgabe 1: S. 21-27.

Tietz, Hans-Jürgen (2011): Antimykotika von A-Z, 5. neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Ligaturverlag für Klinik und Praxis.

Trueb, Ralph M. (2008): Kopfschuppen richtig therapieren. In: Pharmazeutische Zeitung, 152. Jahrgang, Ausgabe 1-2. Abgerufen am 29.06.2020 von http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=4450

Werner, Sabine (2015): Bitte Geduld! Warzen wirksam selbst behandeln. In: Deutsche Apothekerzeitung 2014, Ausgabe 21: S.50 ff..

Wolf, Elke (2011): Wund im Mund. In: Pharmazeutische Zeitung, 155. Jahrgang, Ausgabe 33. Abgerufen am 29.06.2020 von http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=39008

Wolf, Elke (2015): Infektionen der Mundschleimhaut. Pta-online, Ausgabe 14/2015. Abgerufen am 29.06.2020 von http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=7098

Leitlinien

Leitlinien der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft und der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft zur Onychomykose vom 24.04.2006, aktuell in Überarbeitung (geplante Fertigstellung 16.11.2021). Eingesehen am 29.09.2020 unter http://dmykg.ementals.de/wp-content/uploads/2015/08/Onychomykose.pdf

Leitlinien der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft und der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft zur Behandlung der Tinea der freien Haut, Stand Oktober 2008, aktuell in Überarbeitung. Eingesehen am 29.09.2020 unter http://www.oegstd.at/res/013-002.pdf

Leitlinien der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie und und der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin: Tinea capitis, Stand 23.01.19. Eingesehen am 29.09.2020 unter https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/013-033l_S1_Tinea_capitis_2019-05.pdf

Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG), der Schweizerischne Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG), unter Beteiligung der Arbeitsgemeinschaft für Infektionen und Infektionsimmunologie in der Gynäkologie und Geburtshilfe (AGII), der Deutschen Dermatologische Gesellschaft (DDG) und der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft (DMyKG): „Die Vulvovaginalkandidose VCC (ausgenommen chronisch mukokutane Kandidose) “, Stand September 2020. Eingesehen am 29.09.2020 unter http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/015-072.html

Leitlinie des interdisziplinären Arbeitskreises Pralpathologoie und Oralmedizin, der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtchirurgie e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde: Diagnostik und Theapieoptionen von Aphten und aphtoiden Läsionen der Mund- und Rachenschleimhaut (S2k), Stand November 2016, aktuell in Überarbeitung (geplante Fertigstellung 20.12.2020). Eingesehen am 01.10.2020 unter https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/007-101l_S2k_Aphthen_aphthoide-L%C3%A4sionen_2017-03_abgelaufen.pdf

 

Linksammlung

Webseite der Fördergesellschaft der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft: www.derma.de (eingesehen am 08.01.2020)

DermIs (Dermatology Information System) der Universität Heidelberg: www.dermis.net (eingesehen am 08.01.2020)

Pharmabrain Logo

European Union Trademark no. 006894216
US Patent and Trademark Office reg. no. 3,705,613
International Registration 1460744
All rights reserved.

Wir sind Pharmabrain.

Pharmabrain GmbH – Wir trainieren Ihren Erfolg
Gesundheitskommunikation, Teamentwicklung, Projektmanagement

Kontakt

Pharmabrain GmbH
Telefon: +49-30-28091515
E-Mail: support@pharmabrain.org

Research and Training Center

Schumannstr. 7b
D-10117 Berlin

Verwaltung

Schumannstr. 7a
D-10117 Berlin