Modul 59 Lektion 3: Pathophysiologie der Herzinsuffizienz

Lernziele:

Diese Lektion vermittelt Ihnen die Adaptationsmechanismen, die bei chronischer Herzinsuffizienz aktiviert werden. Dazu zählen vor allem:

• Funktionelle Mechanismen wie der Frank-Starling-Mechanismus und der Bowditch-Effekt

• Strukturelle Mechanismen wie die linksventrikuläre Hypertrophie und Dilatation

• Molekulare Mechanismen wie die Desensitivierung b-adrenerger Rezeptoren

• Neurohormonale Mechanismen wie die Sympathikusaktivierung oder die Aktivierung des Renin-Angiotensin-Systems

 

Modul 59 Lektion 4: Diagnostik der chronischen Herzinsuffizienz

Lernziele:

Diese Lektion vermittelt Ihnen

• Die klinische Symptomatik, die eine Herzinsuffizienz definiert

• Die Befunde der körperlichen Untersuchung bei erkrankten Patienten

• Die wichtigsten Laborwerte, die bestimmt werden sollten und ihre Veränderungen im Rahmen einer Herzinsuffizienz

• Veränderungen der Basisuntersuchungen, die routinemässig bei allen Patienten durchgeführt werden

• Indikationen von weiterführenden Untersuchungen, die nur bei einem Teil der Patienten mit Herzinsuffizienz eingesetzt werden sollten

JETZT BUCHEN
333 Teilnehmer insgesamt

Wir sind Pharmabrain.

Pharmabrain GmbH - Wir trainieren Ihren Erfolg
Gesundheitskommunikation . Teamentwicklung . Projektmanagement

Verwaltung
Schumannstr. 7a
D-10117 Berlin

Research and Training Center
Schumannstr. 7b
D-10117 Berlin

E-Learning Kurse

Fortbildungs-News

Als registrierter Nutzer bei Pharmabrain können Sie an dieser Stelle unsere Fortbildungs-News abonnieren.